PINO RANDO

geboren in Italien, lebt und arbeitet in Genua
ab 1960 Ausbildung zum Keramiker, Kunstgymnasium Genua,
Kunstakademie Genua Korsische Malerei und Radierung
1974 in Schweden Vertiefung der Radiertechnik
1979 1. Grafikausstellung in Schweden
bis 1997 arbeitet er als Restaurator in der archäologischen Sammlung Liguriens
1997-99 berufen nach Piemont. Lehrtätigkeit als Dozent für Methoden zur Restaurierung
2001 Keramikausstellung in Sarnen, Schweiz
Ausstellungsbeteiligung in Cagnes-sur-Mere, Frankreich
2002 Skulpturenausstellung in Diano Marina, Ligurien
2003-04 Skulpturenausstellung in Dolcedo, Ligurien